Anleitungen

Anleitung zur Version „Sichtbar korrigiert“

0 Kommentare

Du hast Deinen fertig korrigierten Text von mir in der „Sichtbar korrigiert“-Version erhalten. In dieser Anleitung erkläre ich Dir, wie Du Dir meine Korrekturen am übersichtlichsten bei Microsoft Word anzeigen lassen kannst.

Dafür gehst Du zunächst auf den Reiter „Überprüfen“ und stellst anschließend „Markup: alle“ ein.

Im nächsten Schritt stellst Du ein, auf welche Weise Dir die Korrekturen angezeigt werden sollen. Dafür klickst Du auf „Markup anzeigen“.

Es öffnet sich ein Fenster und Du gehst auf „Sprechblasen“.

Im Anschluss öffnet sich erneut ein Fenster und Du klickst vorzugsweise auf: „Überarbeitungen in Sprechblasen anzeigen“, so werden Dir meine Korrekturen übersichtlich am Rand angezeigt.

Und so sieht das dann aus:

—————————————————

Vielleicht auch interessant für Dich:

Hallo, ich bin Susanne, Korrektorin aus Mönchengladbach. Ich bin stets auf der Suche nach Rechtschreibfehlern und verhelfe meinen Kunden durch eine gründliche Korrektur zu professionellen Texten.
In meinem Blog thematisiere ich Wissenswertes rund um die deutsche Sprache und (er-)kläre Kommas und Co.

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 7.

Zurück