Rechtschreibung

Grüße aus oder von Mallorca?

0 Kommentare

Letzte Woche im Urlaub saß ich am Frühstückstisch und aß Melone. Am Nebentisch schrieben zwei deutsche Frauen Postkarten. Die eine fragte ihre Freundin: Heißt es eigentlich ‚liebe Grüße aus Mallorca‘ oder ‚von Mallorca‘? Die andere entgegnete: Weiß ich leider nicht. Lass es einfach weg. Okay, liebe Grüße Mallorca! Die zwei lachten, ich schmunzelte und notierte mir die Idee für diesen Blogartikel.

Ist die Insel auch ein Land?

Für die Beantwortung der Frage brauchst Du ein paar Geografiekenntnisse (oder Google), denn die Wahl der Präposition hängt davon ab, ob die Insel gleichzeitig auch ein Land ist oder nicht.

Grüße von

Verbringst Du Deinen Urlaub nur auf einer Insel, musst Du die Präposition von verwenden.

  • Grüße von Mallorca
  • Grüße von Ibiza
  • Grüße von Sylt

Grüße aus/von

Wenn Du Urlaub auf einer Insel machst, die gleichzeitig ein Land ist, geht beides.

Möchtest Du das Land hervorheben, schreibst Du:

  • Grüße aus Mauritius (aus dem Land)

Und wenn Du betonen möchtest, dass Du Dich auf einer Insel befindest, verwendest Du von“:

  • Grüße von Mauritius (von der Insel)

—————————————————

Vielleicht auch interessant für Dich:

Hallo, ich bin Susanne, Korrektorin aus Mönchengladbach. Ich bin stets auf der Suche nach Rechtschreibfehlern und verhelfe meinen Kunden durch eine gründliche Korrektur zu professionellen Texten.
In meinem Blog thematisiere ich Wissenswertes rund um die deutsche Sprache und (er-)kläre Kommas und Co.

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 9.

Zurück